Dany Keller Galerie

Nan Hoover

Lichtinstallation
und Fotografie

11.Juli bis 3. August 2002

Nan Hoover wurde 1931 in New York geboren. Seit über 30 Jahren lebt und arbeitet sie in Amsterdam und installiert ihre Werke in vielen Teilen der Welt. Schon Mitte der 70er Jahre inszenierte die klassisch ausgebildete Künstlerin ihre ersten Video- und Performancearbeiten. Für die Zeit vom 11. Juli bis 3. August 2002 entwickelte sie eine eigens für den spezifischen Galerie-Raum konzipierte Lichtinstallation, die den aktiven Besucher einlädt, Teil der Installation zu werden.

"...und weil das Licht durch seine innersten Eigenschaften höchst plastisch ist, eröffnet sich mit diesem Ort für Nan Hoover die erneute Chance, eines ihrer Hauptthemen, den menschlichen KÜrper in seinem Sein zwischen Licht und Schatten zu thematisieren. Licht und Schatten bewirken eine verwandelte Erscheinung einer vormaligen Wirklichkeit und damit die Auflösung des ehemals Gewohnten....Ein neuer Raum aus Licht und Schatten wird erfahrbar gemacht - es wird das Licht zu Dunkel und das Dunkel zu Licht. Nan Hoovers Licht- und Schatteninstallation bewirkt, zumal wenn wir in diese eintreten, ein Nachdenken čber das Dasein in einem sich verändernden Raum..."
Udo Kittelmann, aus Katalog RischArt-Preis 91"Die Spur des Lichtes"


"Afternoon light I." Farbfotografie 1997, 80 x 100 cm
Ilfochrome auf Aludibond mit Ilford Lustre

"Afternoon light II." Farbfotografie 1997, 80 x 100 cm
Ilfochrome auf Aludibond mit Ilford Lustre


"...unsere Schatten verschwinden und erscheinen unerwartet wieder - bewegen sich in jede mögliche Richtung - ändern unseren Sinn für Proportionen - für unsere Wahrnehmung - erinnern uns vielleicht an die Flüchtigkeit unserer RealitŐt..."

Nan Hoover, Katalog "Die Spur des Lichtes"

Im öffentlichen Raum der Stadt München entwickelte Nan Hoover 1991 im Rahmen der Ausstellung "Die Spur des Lichtes" eine temporäre Lichtinstallation im Aussenraum der Glyptothek und 2001 ein Kunst am Bau Projek als permanentes Lichtkunstwerk im Foyer der "Neuen Kammerspiele".
1977 und 1987 nahm Nan Hoover an der >Documenta< 6 und 8 teil.

<<< zum Start
Künstler-Index >>>